Hem » Fruchtblase geplatzt wie lange darf das baby im bauch bleiben

Fruchtblase geplatzt wie lange darf das baby im bauch bleiben

by skvallra

Fruchtblase geplatzt – Wie lange darf das Baby im Bauch bleiben?

Wenn die Fruchtblase platzt, beginnt für viele werdende Mütter die große Aufregung. Doch wie lange darf das Baby eigentlich noch im Bauch verweilen, bevor die Geburt beginnen sollte?

Zeitrahmen nach einem geplatzten Fruchtblase

Im Allgemeinen wird empfohlen, dass die Geburt innerhalb von 12 bis 24 Stunden nach dem Platzen der Fruchtblase eingeleitet werden sollte. Dies liegt daran, dass das Infektionsrisiko für das Baby mit jedem weiteren Tag steigt, an dem es ohne den schützenden Fruchtblase im Mutterleib bleibt.

Zeitpunkt Empfehlung Grund
0-12 Stunden Abwarten Kein erhöhtes Infektionsrisiko
12-24 Stunden Geburt einleiten Infektionsrisiko steigt
Über 24 Stunden Ärztliche Beurteilung Infektionsgefahr und mögliche Komplikationen
48 Stunden Dringende Geburtseinleitung Sehr hohes Infektionsrisiko

Faktoren, die eine Einleitung beeinflussen können

Es gibt jedoch auch einige Faktoren, die dazu führen können, dass der Arzt die Geburtseinleitung hinauszögert oder beschleunigt:

  • Gestationsalter: Wenn das Baby noch nicht die 37. Schwangerschaftswoche erreicht hat, kann der Arzt eine vorsichtigere Herangehensweise wählen, um das Baby länger im Mutterleib zu lassen.
  • Infektionsanzeichen: Bei Anzeichen einer Infektion, z.B. Fieber, sollte die Geburt unverzüglich eingeleitet werden.
  • Wehen: Wenn die Wehen von selbst einsetzen, ist eine Einleitung nicht notwendig.

Was sollten Sie tun, wenn Ihre Fruchtblase platzt?

Wenn Ihre Fruchtblase platzt, sollten Sie sofort Ihren Arzt oder Ihre Hebamme kontaktieren. Sie werden Sie über das weitere Vorgehen informieren und Ihnen Ratschläge geben, wie Sie am besten vorgehen sollten. Bei Anzeichen einer Infektion oder anderen Komplikationen suchen Sie am besten umgehend ein Krankenhaus auf.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Zeit, die das Baby nach dem Platzen der Fruchtblase im Bauch verbleiben darf, von verschiedenen Faktoren abhängt. Im Allgemeinen sollte jedoch innerhalb von 12 bis 24 Stunden die Geburt eingeleitet werden, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Missa inte...

Skvallra

Skvallra.se är ett nyhetsmagasin som tar upp de senaste trenderna. Du finner ämnen inom livsstil, mat & dryck, teknik och givetvis nöje.

All Right Reserved – Skvallra.se